Aktuell

Ballon. Mehrfarbiger Linoldruck, 20×20 Zentimeter.

Ein dreifaches Hurra, Hurra, Hurra!

Am 15. März ist Tag der Druckkunst. Ein Grund zum Feiern, sicherlich. Doch da uns die Corona-Pandemie weiter beschäftigt, beschränke ich mich in diesem Jahr darauf, diesen Druck zu zeigen. Und hoffe, dass es 2022 endlich wieder möglich sein wird, an diesem Tag zu einer Veranstaltung einzuladen.

Ausstellung erfolgreich eröffnet

Bernard lädt ein“ geht weiter am 12. 12.

Die erste Runde des Nordendbummels „Bernard lädt ein“ am 5. 12. 2020 war ein voller Erfolg. Viele Besucher kamen ins offenbar, wo es Zeichnungen, Design-Stücke, Kunst in Beton, Fotos und Drucke zu sehen gab. Kiosk royal zeigte zusammen mit Alexandra Hoffmann Arbeiten aus der Linoldruck-Werkstatt. Hier ein Eindruck der Ausstellung.

Linoldruck-Ausstellung „Drucksachen“: Der Astronaut, gedruckt auf alte Sternen-Karten, ist am 5. 12. und 12. 12. im offenbar zu sehen.

„Drucksachen“ zu sehen beim Nordendbummel

Bernard lädt ein am 5. und 12.12.

Astronauten, Raketen, Segelschiffe auf uralten Landkarten. Frucht auf Früchten, Florales, Tierisches und das pure Glück in einem Schwall aus Seifenblasen – eine Vielfalt an Motiven und Techniken ist an den zwei Adventssamstagen im offenbar zu sehen. In der Ausstellung „Drucksachen“ zeigen Christina Dirlich und Alexandra Hoffmann aktuelle Arbeiten aus der Linoldruck-Werkstatt.

Darüber hinaus präsentieren sich die Mitglieder des offenbar mit der gesamten Vielfalt ihres kreativen Arbeitens. Zeichnungen, Fotos, Kunst in Beton, Design und Genähtes werden zu sehen sein.

5.12. und 12.12. 20, jeweils 13 bis 18 Uhr
offenbar e.V.
Domstraße 57
63067 Offenbach

A wie Ahorn – Linol- und Blätterdruck auf Papier – zu sehen am 6. September beim Künstlermarkt in Offenbach

Von wegen: Hurra, es ist Künstlermarkt!

Leider ist der Künstlermarkt abgesagt worden…

Gemeinsam mit den Freunden vom offenbar e.V. präsentiert Kiosk royal beim Künstlermarkt in Offenbach neue Arbeiten. Darunter auch dieser Linol- und Blätterdruck. Der dann allerdings nicht auf dem Kopf stehen wird… Daneben werden auch Fotoquadrate, Postkarten, Linolbedruckte Kisten und Notizbücher zu sehen (und zu kaufen!) sein.

Am 6. September von 11 bis 18 Uhr findet der Künstlermarkt auf dem Offenbacher Wilhelmsplatz statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Stadt ein Hygiene-Konzept entwickelt.

www.offenbar-offenbach.de

Erster Anschnitt der Druckplatte
Einladung in den Super-Corona-Popup-Artstore

Kiosk royal im Super-Corona-Popup-Artstore

In Arbeit: Linolplatte

Am 1. Juli öffnet der Super-Corona-Popup-Artstore im Offenbacher Haus der Stadtgeschichte. Das Haus steht bis Ende Juli leer und auf diese Weise will die Stadt Offenbach ihren Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten. Kiosk royal ist mit dabei – so wie einige Freundinnen aus dem offenbar, dem Verein für kreatives Arbeiten und Coworking in Offenbach. Wir freuen uns darauf, neue Arbeiten zu präsentieren.

https://www.offenbach.de/microsite/haus_der_stadtgeschichte/rubrik-4/popup-store.php

https://www.offenbach.de/microsite/haus_der_stadtgeschichte/rubrik-4/super-corona-popoup-artstore.php

%d Bloggern gefällt das: